Informationen für weibliche Casting-Bewerberinnen

Alles was du als Erotikmodel
| Amateurdarstellerin |
| Pornodarstellerin |
wissen musst

– und wenn du es werden willst 😉
Bitte nimm dir die kurze Zeit, diesen Info-Artikel in Ruhe bis zu Ende zu lesen. Dann weißt du, was dich erwartet. Und das ist sicher mehr & besser als du denkst… 🤩

Moderne Pornos

Es ist länger her, dass es in Deutschland & Österreich & der Schweiz große Porno-Produktionsfirmen gab. Diese haben völlig den Internet-Porno Trend verpennt, und sind überwiegend pleite oder einfach so vom Markt verschwunden…
Und Tschüß 🤣
Inzwischen kann man als weibliches Pornomodel aber noch viel besser verdienen. Und das auch noch mit mehr Spaß als früher!

Mit dem Aufkommen der Privatpornos vor ca. 10 Jahren, hat sich in Mitteleuropa der Reality-Porno Trend zu 100% durchgesetzt. Das heißt, es geht nicht mehr um irgendwelche 90-minütigen Hochglanz-Sexvideos oder sterile Studio Fickvideos, sondern um das „echte Leben“ in real-geilen Sexclips.

Gratis Pornos sind kein Maßstab!

Klar, jedes Girl das selbst gerne Pornos sieht, wird dabei auf gratis Pornoseiten landen. Schau aber mal genau: Dort gibt´s nämlich nur amerikanische, russische, ungarische und asiatische Pornovideos aus aktuellen Produktionen zu sehen.
Warum:
Weil mit deutschen Pornoproduktionen und Amateurpornos echtes Geld verdient wird 😍

Und das eine Amateurdarstellerin die monatlich einige Pornoclips & Sex-Teaser & Erotik-Trailer online stellt keine „Amateurin“ mehr ist, wissen auch alle. Macht aber nichts. Wichtig ist der gut geplante Einstieg, das Storyboard, die Vielseitigkeit & der naturgeile Spaß der rüber kommen muss.


❗❗❗ Bitte lies als Girl auch unbedingt die Hinweise hier
„wie erkenne ich ein unseriöses Pornocasting“ (klick drauf) ❗❗❗


Ansprüche an eine Pornodarstellerin heute

Zuerst einmal – sie muss wirklich Spaß am aufgeschlossenen Sex haben.
Wenn ein Girl heute noch als Pornomodel & Erotikmodel arbeiten will, nur um damit schnell Geld zu verdienen wird sie bald keinen Spaß
– und damit auch niemals guten Verdienst –
dabei haben.

>> Daher an dich als Girl und künftiges Pornomodel:

Falsch & Richtig!

Wenn du einen Pornojob suchst, nur weil du

  • ein paar offene Rechnungen schnell bezahlen musst
  • meinst „ein gutes Erotikmodel sein“ ist mit ab und zu vor der Kamera die Beine breit zu machen „erledigt“
  • glaubst, du kannst den Spaß bei der Erotik schon „gut spielen“
    – aber in Wirklichkeit gar keinen Bock hast intensiv für den Sex zu leben

vergiss es gleich!!!
Klar, das sind deutliche Worte. Aber so ist es eben…

Richtig ist, wenn du

  • jederzeit echten & unkomplizierten Spaß am Sex hast
  • Dinge erst einmal selbst ausprobierst bevor du sie beurteilst
    (also den Zickenalarm anderen überlässt)
  • und sexuelle Aufgeschlossenheit nicht nur schreiben kannst, sondern wirklich ausleben willst 💥

– dann findest du bei uns 100% was du suchst ?

Was ist normal?

Früher ist auch eine deutsche Pornodarstellerin in´s Studio gegangen, hatte stupiden Hochleistungs-Sex mit ihren Drehpartnern – alles schön unpersönlich, peinlich genau aufgeteilt und abgegrenzt. Danach ab nach Hause, Lockenwickler rein und prüde-verklemmt im Jogginganzug ab auf´s Sofa. Bloß nicht mehr von sich „hergeben“…!
Gähn… Arrogant & total uninteressant geworden… 😒

Heute gibt es eine ganz neue Generation Girls als Pornomodel und Amateurdarstellerin. Die haben ihren Spaß daran Lustobjekt zu sein
– und das hemmungslos vor der Kamera aber auch jederzeit im echten Leben drumherum zu zeigen.
Moralisch total frei und locker ohne „… das macht man nicht – das ist nicht seriös – das geht niemanden was an…“ Alles Quatsch!
Es ist z.B. völlig normal geworden, auch mit dem Produktionspartner Sex zu haben und frech-geile Aktionen durchzuziehen bzw. sexy Events aus Alltagssituationen heraus zu veröffentlichen. Das wollen die zahlenden Zuseher sehen!

Girls die jederzeit Spaß an der Erotik haben und das mit den verschiedensten Partnern – locker, unverkrampft und frei denkend.
Genau so – also beispielsweise auch mit POV-Szenen – haben die meisten gerade mega erfolgreichen Pornomodels angefangen. Wer das nicht glaubt oder wahrhaben will
> einfach auf Plattformen wie MyDirtyHobby selbst nachsehen.
Nur wenige die dort wie ein Paar rüberkommen sind das nämlich auch ohne Kamera. Das ist Porno-Produktionspartnerschaft+ 🤩
Und es funktioniert mal so richtig gut…

Schau zu bei Porno Aufnahmen

Für Girls mit spezielleren & devoten Neigungen haben wir hier eine Infoseite für devote Bewerbungen

POV & sexy Clips als Einstieg

Bei POV-Szenen hat der Produktionspartner beim Sex, einer sexy Aktion oder einer Session die Kamera selbst in der Hand, und filmt die Action. Ganz wie bei den frühen Privatpornos
– aber eben genau so wie es auch bei Swinger-Sexcliquen, Fetisch-Liebhaberinnen und im dominant <> devoten Bereich recht üblich & beliebt ist.

Das ist der beste Einstieg in die Laufbahn als erfolgreiche Pornodarstellerin. Ganz einfach deshalb weil es glaubhaft ist und als Storyboard gut & echt rüber kommt. Für Ansagen von Girls wie „ich bin die kommende Top-Porno-Darstellerin.. bla blub…“ interessiert sich kein Schwanz – sorry Zuseher – mehr!

Die wollen die weltoffene „Göre“ von nebenan die gerne in der Clique rumvögelt, die Studentin die es mit dem Nachhilfelehrer treibt, das naturdevote Girl die es geil findet und sich traut von einem erfahrenen Herrn zur Lustdienerin erzogen zu werden…
… und dabei die mal so richtig scharfen Sachen erlebt usw.

Dazu dann noch kleine Sex- oder erotisch-frivole Aktionen aus dem täglichen Leben veröffentlichen – und es wird perfekt. Reality eben.
Die Facebook & Twitter Gewohnheiten alles herzuzeigen lassen grüßen…

Logisch, nicht jedes Girl ist auch im echten Leben so aufgeschlossen wie gerade beschrieben. Muss ja auch nicht sein. Aber dann wird sie eben als Erotikmodel auch nicht soviel Spaß & Erfolg haben. Es gibt aber immer mehr Girls, die sich trauen diesen Spaß und solche erotischen Fantasien auch auszuleben!
Die User wollen echte Intimität sehen. Bei Girls die Vollzeit vom Sex leben wollen um so mehr. Und das geht nicht, wenn ein Girl meint „das spiele“ ich ab und zu. So eine innere Einstellung merken Pornokonsumenten nämlich sehr 😫

Klaro – es darf & wird der Sex vor der Kamera mit deinem Produktionspartner nicht das Einzige bleiben. Das wäre ja nach kurzer Zeit oberlangweilig. Daher wirst du bei uns zum vielseitigen Model inkl. abwechselnder Drehpartner & Locations aufgebaut.
Denn natürlich drehen unsere Produktionspartner auch Videos im „Hochglanz-Stil“ mit dir! Aber eben nicht nur-
sondern in einer abwechslungsreichen Mischung aus Privatporno/Amateurporno, Glossy-Style Sex, Gonzo-Pornos, POV-Porno, Run&Gun Sex-Action (= sowas wie Videoschnappschüsse), erotische Scripted-Reality und vielem mehr. Das ist ja gerade einer deiner entscheidenden Vorteile hier!

Diese Vielfältigkeit bei KnowHow & Möglichkeiten macht den riesengroßen Unterschied zu den ganzen Hobby-Porno-Möchtegern-Typen, die eine Frau auf Anzeigenplattformen und Erotikportalen wie Sand am Meer findet. Diesen Jungs gehen nach 3-4 Drehs schnell die kinky Ideen und die Möglichkeiten aus 👎
Und wirklich gute Verdienstmöglichkeiten für dich haben die schon garnicht!

Aber es gehört eben auch bei Profis der neuen Generation von Pornogirls & Erotikmodels ganz natürlich und moralbefreit dazu, erst mal klein zu starten und dann glaubhaft aufzubauen.

Gute Basis – großer Erfolg 💲

Ich mache das, weil ich Spaß am Sex habe & mega-aufgeschlossen bin…
sagen alle Girls die Pornos drehen. Ob es wirklich so ist, checken zahlende Porno-User sofort – und klicken (= zahlen) eben nicht, wenn das nicht 100% glaubhaft rüber kommt. Wir kennen die schlechten Klickzahlen & Bewertungen von solchen arrogant-eingebildeten „ich-will-nur-schnell-Kohle-verdienen“-Girls gut 😎

Wenn aber die oben beschriebene Basis gelegt, dein Spaß als Erotikmodel echt und der Produktionspartner erfahren ist, geht es ganz schnell steil nach oben. Und damit natürlich auch dein Verdienst – deine weiteren Möglichkeiten in der Erotikbranche/bei Erotikmedien und damit deine Motivation inkl. Kontostand!
Mit einem fähigen Produktionspartner der dich Full-Time promotet, kannst du als Vollzeit-Pornodarstellerin & Erotikmodel wesentlich besser verdienen als es die früheren Pornostars jemals getan haben.

Du musst das nur wirklich wollen, aufgeschlossen (& geil ? ) genug dafür sein
– und wir vermitteln dir den richtigen Produktionspartner der das alles mit dir realisiert. Dauerhaft & langfristig!

Ehrliche Infos > nicht nur lesen > bitte sag´s weiter 😍