Pro und Contra bei unserem Pornocasting Konzept

Wenn du dich vor einem Pornocasting intensiv mit allen Angeboten im Internet auseinandersetzt, wirst du auf viele verschiedene Konzepte treffen. Darunter ist sicher ganz viel Unsinn, wo du nur zum schnellen Sex überredet werden sollst. Natürlich es gibt neben unserem System für Pornovideos noch andere ernsthafte Angebote, die aber anders arbeiten. An dieser Stelle fassen wir dir übersichtlich die Vorteile und eventuellen Nachteile unseres Angebotes zusammen.

Pro – Vorteile

Vorweg gesagt: Vorteile haben die künftigen Pornomodels, die ernsthaft einsteigen möchten und dabei dauerhafte Aussichten im Sexbusiness suchen. Das dazu heute mehr denn je sexuelle Offenheit nötig ist, liegt bei der ganzen Konkurrenz auf der Hand. Trotzdem findest du hier sicher noch ehrliche Tipps, die dir bei deiner Entscheidung für eine Bewerbung zu unserem Casting helfen.

Solider Einstieg

Du bekommst von Anfang an professionelle Unterstützung in allen Belangen. Damit verschenkst du kein Geld, keine Zeit und keine Möglichkeiten die später nicht wieder kommen. Viele Girls die es als Amateurdarstellerin in Privatpornos oder Amateurpornos versuchen, wissen überhaupt nicht wie viel Geld sie verschenken!

Gerade die ersten Wochen und Monate sind für dich extrem wichtig, wenn du ernsthaft als Pornodarstellerin arbeiten willst. Denn der Hype am Anfang ist naturgemäß am Größten. Wenn du dich als attraktives Model das erste Mal nackt, sexy und erotisch vor der Kamera zeigst, wirst du für zahlende Zuseher als Neueinsteigerin automatisch unglaublich interessant sein.

Dieser natürliche Hype ist aber auch recht schnell wieder vorbei, wenn du ihn nicht bewusst & gut geplant weiter oben hälts und für dich ausnutzt. Denn das Angebot an Sex & Erotik im Internet ist nun mal riesig groß und schnelllebig.

Und genau an diesem Punkt geht für dich hier die Professionalität los, die anderen Porno-Girls fehlt. Und wie fast überall gilt auch in der Erotikbranche unbedingt:
➤ Was du am Anfang verschenkst, kannst du später nicht mehr aufholen.

Kein ständig neues Casting

Führe dir mal vor Augen, wie ein freies Pornomodel arbeitet. Sie bewirbt sich laufend bei verschiedenen Firmen und Produzenten, die Pornovideos herstellen. Immer wieder auf´s Neues von einem Pornocasting zum Nächsten. Immer wieder neu über erotische Details verhandeln, immer wieder neu die Unsicherheit „gibt´s da auch wirklich gute Sex-Jobs…“, immer wieder neue Ansprechpartner und so weiter und so fort…

Wenn du das magst – nur zu ?
Bei dem Konzept das wir dir anbieten, fällt das alles komplett weg!
Du hast jemanden, der alles für dich regelt und der sich um das ganze Drumherum neben den Sexvideos und andern Events kümmert. Und du musst nicht ständig deine sexuelle Offenheit und deine erotischen Qualitäten neu beweisen.

Arbeite für dich – nicht für Andere

Ein ganz wesentlicher Faktor bei unserem System ist, dass du für dich und nicht für andere arbeitest!
Der ganze Verdienst geht dauerhaft auch an dich – und du wirst nicht mit einem Einmalhonorar abgespeist.

Noch wichtiger für dich als Pornodarstellerin ist Folgendes:
Eine Firma arbeitet immer für sich als Firma – nie für dich als Model. Das ist im geschäftlichen Bereich normal und auch nicht unmoralisch oder so. Eine Firma stellt also immer ihr gesamtes Angebot in den Vordergrund, nie die einzelnen Models. Denn das Gesamtangebot muss abwechslungsreich sein, damit es bestehende User bindet und neue Kunden gewinnt. Das heißt auch, dass eine Pornoproduktionsfirma immer „frische“ Darstellerinnen braucht.

➤ Nach unserem Pornocasting arbeitest du nur für dich:

  • Du als Erotikmodel & dein Angebot steht im Mittelpunkt
  • Du wirst individuell promotet und gefördert
  • Dein Erfolg ist auch der Erfolg deines Produktionspartners
  • Darauf kannst du aufbauen, und bist nicht „eine unter Vielen“

Kalkulierbare Einkünfte

➤ Bitte überlege auch hier unbedingt mal mittelfristig:
Bei uns bist du – vertraglich abgesichert – langfristig an den Einnahmen deiner Pornovideos oder Amateurpornos beteiligt. Bei anderen Erotik-Events und ggf. Escort Treffen sieht es genau so aus. Das heißt, nach kurzer Zeit hast du eine solide und verlässliche Grundlage bzgl. deinem Verdienst. Und logisch – je mehr du machts und je motivierter du bei deinem Erotikjob bist, desto mehr Einkünfte werden das werden. Sicher & dauerhaft!

Diese Basis hast & bekommst du niemals, wenn du ohne wirklichen Plan von einem Sexjob zum Nächsten und von einem Pornocasting zum Anderen läufst!

Beste Perspektiven

Zu alle dem erarbeitest du dir im Lauf von kurzer Zeit ein ganze Menge Know How und Hintergrundwissen. Ein großer Vorteil, wenn du auch schon daran denkst, was du beruflich machst wenn du mal keine Lust mehr hast mit Sex Geld zu verdienen. Viele Models nutzen diese Skills dann, um selbst zur „Chefin“ zu werden.
➤ Einige Beispiele:

  • Mit einer Modelagentur oder Escortagentur
  • Selbst Pornovideos oder Amateurpornos produzieren (mit anderen Porn-Girls)
  • Bei der Organisation von Erotikveranstaltungen oder in der Medienbranche
  • Mit dem Ersparten ein anders Geschäft (Boutique o.ä.) zu gründen

Alles diese Aussichten und Perspektiven hast du sicher nicht, wenn du als Model auf die „Einzelkämpfer“ Taktik setzt.

Contra – Nachteile

Auch hier können wir die Zusammenfassung vorweg nehmen. Was du vielleicht persönlich als Nachteil empfindest, ist aber in Wirklichkeit auch nur ein Nachteil, wenn

  • Du nur mal so ein wenig probieren möchtest
  • Du beim Sex und in der Erotik nicht wirklich aufgeschlossen bist
  • Dir nicht wirklich sicher bist ob das Sexbusiness etwas für dich ist
  • Du ungerne Entscheidungen triffst und dich lieber so durchwindest

Nur mit Überzeugung & Überlegung

Unser Konzept für dein Pornocasting und die Promotion danach heißt: Vorher gut überlegen – dafür dann auf hohem Level einsteigen.

Kein Nebenher

Wir können dir in den wenigsten Fällen so „ein wenig Sex & Honorar“ nebenher anbieten. Das ist ein Nachteil wenn du dir nicht sicher bist – aber es wird zum Vorteil für die Girls die wirklich ernsthaft in´s Sexgeschäft einsteigen wollen…
… und das nicht nur sagen

Gleich das volle Programm

Wenn du Bedenken hast, dass du dann gleich das „ganze Programm“ an Erotikbusiness abbekommst, denk mal weiter

  • Niemand wird dich beim Sex zu etwas drängen oder nötigen
  • Ob jetzt (beispielsweise) 5 oder 15 Pornovideos von dir online sind, macht absolut keinen Unterschied
  • Auch im Erotikbusiness gilt:
    Mach Dinge ganz oder gar nicht, um echte Erfolgsaussichten zu haben

 Tipps: Es ist ganz selbstverständlich, dass dein Einstieg als Pornodarstellerin und Erotikmodel bei unseren Produktionspartnern vertraglich transparent und fair geregelt wird. Deshalb bist du aber niemals zum Sex oder erotischen Aktivitäten verpflichtet. Wenn es dir also nach einer Zeit doch nicht gefällt ist das schade, aber eben nicht zu ändern.

Nur wenn du aber nicht gleich von Anfang an „das volle Programm“ an Erotik-Promotion und Unterstützung in Anspruch nimmst, hast du nie eine echte Chance auf wirklich guten Verdienst & langfristige Perspektiven. Soviel ist sicher!

Ehrliche Infos > nicht nur lesen > bitte sag´s weiter 😍

Schreibe einen Kommentar