Verdienst & Honorar als Amateurdarstellerin und Pornodarstellerin

Wenn du Pornodarstellerin werden oder mit Amateurpornos gut verdienen willst, haben wir hier viele Informationen zusammengestellt. Beim Verdienst gilt wie bei unserem Pornocasting selbst > wir sind 100% offen & ehrlich.
Vorweg:
Du kannst als Pornomodel bei & mir uns dauerhaft monatlich zw. € 5000-7000,- verdienen. Das ist kein Spruch, und wir weisen dir das im Vorgespräch gerne nach 😉
Für eine ernsthafte Bewerbung als Pornomodel solltest du dir 3-4 Minuten nehmen, um hier wirklich alles zu Ende zu lesen. Dann weißt du genau, was wir dir anbieten können.

Damit du dir nicht umsonst die Mühe machst zu lesen, erst einmal was wir dir als Erotikmodel nicht bieten können:

  • So ab und zu mal nach Lust und Laune mal ein Erotikjob nebenher
  • Irgendwelche Fantasie-Gagen wie € 1500,- für ein paar Stunden & ein bisschen Sex am Drehort
    – denn die gibt es nirgends
  • Ohne eigene Motivation extrem viel Geld verdienen
    – auch das ist in Wirklichkeit nur ein Gerücht

Die Zusammenhänge sind als Porno-Girl grundsätzlich nicht anders, wie in jeder anderen gutbürgerlichen Branche auch:
Echt gute Chancen mit langfristigen Aussichten gibt´s halt nicht mit „mal so nebenher ein bisschen ausprobieren“.

Als Pornodarstellerin verdienst du bei uns überdurchschnittlich gut

✅ Als Vollzeit-Erotikmodel sind € 5000-7000,- pro Monat völlig realistisch und nachweisbar! Zudem kannst du dir in dieser Zeit einen soliden Grundstock legen, später in der Medienbrache bei erotischen Produktionen bzw. im Pornobusiness hinter der Kamera weiter zu arbeiten. Und so deinen Verdienst je nach Engagement & Motivation noch zu steigern!

Wie?
Wir sagen es dir:

Unser Casting richtet sich an Girls die Vollzeit (sofort oder mit kurzem Anlauf) in´s Sexbusiness einsteigen wollen. Und unbedingt Bock dazu haben 💥
Egal ob du Anfängerin bist, oder schon Erfahrung hast. Oder auch, wenn du als Pornomodel umsteigen bzw. neu anfangen willst, weil du mit anderen Pornoproduktionen leider schlechte Erfahrungen hinter dir hast.

Unsere Produktionspartner teilen mit dir dauerhaft alle Einkünfte der Pornovideos, anderer Sexclips und erotischer Events 50:50 (also halb-halb). Das wird natürlich vertraglich geregelt. Inkl. einer Content-Share Vereinbarung, welche dir die Rechte an deinen Erotikvideos belässt!
So hast du nicht nur, wie es sonst üblich wäre, ein kurzfristiges & einmaliges Honorar wenn die Sexszene gedreht wird
– sondern wirklich langfristige Einkünfte von allen deinen Pornofilmen.
Und diese Einkünfte laufen – im Gegensatz zu Escort oder erotischen Events – auch weiter, wenn du mal Urlaub oder Pause machst

Mehr Fairness geht wohl nicht!

Warum bezahlen wir dich so gut?

Wenn du jetzt denkst „… die erzählen doch auch nur Unsinn von langfristigem Verdienst“ – dann hast du ehrlich gesagt nicht weiter gedacht 😉
Denn neben der Tatsache das wir es wirklich nicht mögen Girls beim Sex auszunutzen, hat das auch einen einfachen geschäftlich & verdienstorientierten Grund:
So bist du als Model wesentlich motivierter. Und wenn beide Seiten 100% motiviert sind, verdienen auch beide Seiten viel besser✓

Das ist also ein ganz offensichtlicher Zusammenhang. Klar, Models die mit Pornovideos nur schnell ein paar Euro verdienen wollen oder die Beine breit machen um die letzte Handyrechnung zu bezahlen, sind deshalb hier auch total falsch.
Das gilt auch für Girls & Ladys die einen Zusatzverdienst suchen, weil es bei ihnen ansonsten gerade nicht „so läuft“. All das ist der falsche Ansatz bei & mit uns Erotikmodel & Pornodarstellerin zu werden. Wenn das so ist, überleg mal warum es bei dir nicht gut genug läuft…?

Denn bei uns „läuft es“ nämlich mal so richtig gut
– aber eben nicht als Notlösung 😎


 Tipp: Mach dir mal selbst einen Eindruck, wie viel Geld im Internet mit Sex & Pornografie umgesetzt wird. Wenn man es als Pornodarstellerin richtig macht, kann man sich da ein großes Stück davon abschneiden. Und mit gutem Aufbau als Model später auch „ohne eigenen Sex vor der Kamera“ super daran verdienen. Klick mal den Link:

Umsätze mit Sex & Pornografie im Internet


Andere Honorare und Verdienstmöglichkeiten

Wie du sicher weißt, machen alle Pornodarstellerinnen & Erotikmodels nicht nur ihren Job vor der Kamera, sondern schon immer auch andere Events und Buchungen mit. Natürlich sind das auch bezahlte Sextreffen oder Events bei denen du Sex hast. Möglichkeiten so einen weiteren Verdienst zu erwirtschaften gibt es viele:

  • Bezahlte Fan- & User-Treffen
  • Arbeit als Escort-Lady
  • Buchungen für erotische Events

Alles das ist nichts anderes als „Porno ohne Kamera“ 🙂
Du wirst dabei genauso für Sex bezahlt, wie du als Pornodarstellerin am Sex vor der Kamera verdienst. Und nein, es geht dabei niemals um irgendwelche niveaulosen Dinge! Sondern um geilen Sex im sicheren Umfeld ✓

Wir haben für dich erfahrene Geschäftspartner und Produzenten, die sich in allen Bereichen sehr gut auskennen. Auf diesem Weg wirst du nicht nur einfaches Pornomodel, sondern ein verblüffend vielseitiges Erotikmodel mit bestem Honorar!

Darauf kannst du viele spätere geschäftliche Aktivitäten aufbauen, bei denen du selbst dann die Organisation & Administration übernimmst. Die Erfahrung dazu hast du dann, und kannst deine Verdienstmöglichkeiten ausbauen.

Vielseitiges Angebot = super Bezahlung

Alles das setzt natürlich voraus, dass du als Erotik-Girl wirklich Spaß am Sex und Abwechslung hast. Deshalb waren wir am Anfang dieser Seite auch direkt, was wir nicht bieten können.
Wenn du diese Freude an der vielseitigen Erotik aber mitbringst und echt Lust hast dafür etwas zu tun, sind die Zahlen
€ 5000-7000,- pro Monat absolut real! Dauerhaft…
Und das ist ein Vielfaches an Einkommen was andere Darstellerinnen haben! Wir zeigen dir gerne im Vorgespräch, dass das stimmt.
Hier findest du unser Casting

Die größten Irrtümer als Amateurmodel

Das eine Amateurdarstellerin bei professioneller Promotion so gut wie ein Profi verdient, weiß auch jeder. Das macht aber nichts, wenn man dir in Amateurpornos deinen echten Spaß an der Erotik anmerkt.

Bitte glaube auf keinen Fall irgendwelche blödsinnigen Storys!
Oft erzählen Hobby-Produzenten – oder andere zwielichtige Typen –  verblüffend absurde Geschichten, um ein Model zum Sex zu überreden. Gute Beispiele dafür sind:

  • die Pornos sind nur privat für gutsituierte Herren!
  • die Sexvideos sind nur für´s Ausland gedacht!
  • du bekommst € 3000,- o.ä. am Tag zugesichert!

Alles das ist ausgemachter Blödsinn – sonst nichts!
Warum ist das so:

  • Gut situierte Herren laden sich Girls zu gut bezahlten live Sextreffen als Escort-Girl ein, und lassen nicht Videos drehen!
  • Das Internet (www = World Wide Web) ist nun mal international ohne Ländergrenzen!
  • Und € 3000,- als Tagesgage sind ein Gerücht aus Internet-Foren…
    … von Leuten die noch nie selbst etwas im Porn-Biz zu tun gehabt haben!
    Oder ein unsinniges Lockangebot, um unerfahrene Girls zum Gratis-Sex (das heißt dann Probearbeiten oder so) zu überreden!

Sei bei solchen Angeboten extrem kritisch, und hinterfrage alles ganz genau. Du wirst sehen, dass spätestens bei der zweiten Nachfrage keine sinnvollen Argumente mehr kommen.
Oder frag solche Anbieter mal nach ihrer Homepage. Dann wirst du schon sehen… 🤣

Wir machen dir den Einstieg leicht

✅ Wenn du ernsthaft Bock hast, als Vollzeit Porno- und Erotikmodel dein Geld mit viel Spaß bei der Arbeit zu verdienen, helfen wir dir gerne. Du kannst beispielsweise bei deinem Produzenten 1-2 Wochen zur Probe verbringen. Dann kannst du in Ruhe abchecken ob dir das alles gefällt. Und du wirst sehen, dass wir hier keinen Blödsinn erzählen. Versprochen! Prüf es einfach nach, passieren kann dir ja nichts!

Wenn du dir das zutraust, kannst du aber meist auch sehr schnell und ohne großen Vorlauf anfangen. Alles das richtet sich nach deinem Umfeld und deiner Flexibilität.
Oben im Menü oder ganz unten auf der Seite findest du Links zu unserem Casting. Also nur zu…
… alles ist unverbindlich und du kannst dann alle Fragen die dir wichtig sind in aller Ruhe klären.

Bitte hilf gerade jetzt denen, die auch Infos suchen > sag´s weiter 😍